über uns

Der ursprünglich 1948 gegründete Reit-, Fahr- und Zuchtverein Beesten wurde im Jahr 2000
neu belebt. Am 27. Oktober 2001 fand die offizielle Einweihung des Reit- und Fahrplatzes mit
dem 1. Vereinsturnier statt.

Mit dem im Oktober 2004 ausgerichteten ersten offiziellen Fahrturniers für Ein- und Zweispänner
der Kategorie C bestand der Verein seine Feuertaufe als Fahrsportveranstalter.
Im Jahr 2006 folgten dann die Emsländischen Fahrmeisterschaften der Kategorie C und B.

Am 18. August 2007 fand erstmals ein offizielles Reitturnier in Beesten statt.

Daneben gibt es in jedem Jahr einen Fahrer- und Reitertag. Hier kann wahlweise an einer
Orientierungsfahrt, einem Orientierungsritt oder einer Geländeprüfung teilgenommen werden.

Der Verein hat zur Zeit ca. 165 Mitglieder in den Sparten Springreiten, Dressurreiten und Fahren.
Und natürlich nicht zu vergessen: unsere Jüngsten, die „Bambinigruppe“.
Bambinigruppe

 

Einige Bilder von der Einweihung

zum Seitenanfang